Zusammenhalt: Gemeinsames Projekt der Kinder aus Brünsee und Marbach

Nach der Vernissage im vergangenen Sommer hat Ines Mösle auch in diesem Jahr wieder ein Projekt mit den Kindern aus ihrer neuen Heimat Brünsee und Marbach realisiert. Mit viel Engagement haben die kleinen Künstler aus Holzteilen ein Gesicht auf ein Brett gestaltet, gebohrt und geklebt. Die einzelnen Kunstwerke hat Ines Mösle zu einer Skulptur zusammengeführt, die jetzt am schönen Brunnen in Brünsee zu sehen ist. „Unser gemeinsames Projekt heißt „Zusammenhalt“. Das Gesamtkunstwerk der Kinder ist somit weit mehr als nur das Resultat der Einzelteile“, erklärt die Künstlerin. „Ich bin sehr stolz auf das, was die Kinder hier geschaffen haben.“